+39 0474 710390info@hotel-st-veit.com
+39 0474 710390info@hotel-st-veit.com
Rodeln
Unverbindlich anfragen

Die Rodelbahnen in Südtirol

Toller Winterspaß für die ganze Familie

Absolutes Kurvenvergnügen

Auf den zahlreichen Rodelbahnen in Südtirol können Sie sich zusammen mit Freunden und Familie vergnügen. Auf gut geschliffenen Kufen sausen Sie den Berg hinunter und verbringen ausgelassene Tage auf den Rodelstrecken in Südtirol. Rodeln ist ein Sport, der allen Spaß macht – dafür ist man nie zu alt, denn wenn einem die kühle Bergluft das Haar zerzaust und man sich mit voller Geschwindigkeit in die Kurven legt, ist der Spaß vorprogrammiert.

Absolutes Kurvenvergnügen
Auf den drei Rodelbahnen auf verschiedenen Bergen erwartet Sie absolutes Kurvenvergnügen. Den anstrengenden Teil, nämlich die Rodel bergaufwärts zu ziehen, übernehmen die Aufstiegsanlagen für Sie. Das heißt, Sie können sich voll und ganz auf das Rodelfeeling konzentrieren. Alle Rodelbahnen werden technisch beschneit und sind damit schneesicher, auch wenn es Frau Holle mal nicht so gut mit uns meinen sollte.

Damit auch Sie die Rodelbahnen in Südtirol in vollen Zügen genießen können, haben wir hier für Sie die Rodelstrecken Südtirols, die in der näheren Umgebung liegen, zusammengestellt.

  • Rodelbahn „Rotwand“
    Mit einer Länge von 5,5 km verspricht die Rodelbahn „Rotwand“, die von der Berg- zur Talstation der Kabinenbahn Rotwand führt, rasantes Rodelvergnügen für die ganze Familie. Rodeln und Stirnlampen für das donnerstägliche Nachtrodeln (20.00 Uhr – 22.00 Uhr) können an der Talstation ausgeliehen werden.

  • Rodelbahn „Haunold“
    Mit 3 km Länge ist die Rodelbahn „Haunold“ eine gemütliche Strecke für Familien mit kleinen Kindern. Der Aufstieg kann zu Fuß in einer 1-stündigen Wanderung oder mit der Sesselbahn erfolgen. Die Fahrt führt dann von der Berg- zur Talstation der Sesselbahn. Bei Vollmond kann man hier auch nachts rodeln.

  • Rodelbahn „Wildbad“
    Die 2 km lange Rodelbahn „Wildbad“ erreicht man zu Fuß bei einer 1,5-stündigen Wanderung oder mit der Sesselbahn. Von der Bergstation der Bahn sausen Sie anschließend gen Tal und erreichen Ihr Ziel in der Nähe der Staatsstraße zwischen Innichen und Sexten.

Auf die Rodel, fertig, los! Viel Spaß auf den Rodelbahnen im Südtiroler Pustertal.

Rodelkarte

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok