+39 0474 710390info@hotel-st-veit.com
+39 0474 710390info@hotel-st-veit.com
Unterwegs auf den Klettersteigen in Südtirol
Unverbindlich anfragen

Auf Klettersteigen in Südtirol weit hinauf in die stille Bergwelt

Die wohl spektakulärste Art die Dolomiten zu erleben

Ausdauer, Geschick und Konzentration sind gefragt, wenn es auf den Klettersteigen in Südtirol bergauf geht. Jeder Handgriff muss sitzen und eine Sicherung ist meist unabdingbar. Unser Vier-Sterne-Hotel St. Veit in Sexten bietet den idealen Ausgangspunkt, um die umliegenden Sextner Dolomiten auf einer unvergesslichen Klettertour zu erkunden.

Ein ganz besonderer Tipp für Schwindelfreie ist die Hängebrücke am Monte Cristallo. Die Aufstiegsanlagen bringen Kletterfreunde bis auf 2.900 m Höhe zum „Schwalbennest“ Rifugio Lorenzi. Hier beginnt der Aufstieg auf dem Klettersteig sicher unterwegs auf Eisenleitern und mit Seilsicherungen.

Nach der Bezwingung eines steilen Hangs und der Durchsteigung einer Höhle erscheint auch schon die legendäre Hängebrücke, die über einen Felsspalt führt. Trittsicherheit ist Voraussetzung für alle Klettersteige in Südtirol; auch bei der Hängebrücke ist Vorsicht angesagt, wenn es in schwindelerregenden Höhen wackelig voran geht. Eine gehörige Portion Adrenalin ist vorprogrammiert. Hier auf der Hängebrücke im Angesicht des Berges fühlen sich Kletterjunkies spätestens jetzt mit jeder Faser ihres Körpers lebendig!

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok