+39 0474 710390info@hotel-st-veit.com
+39 0474 710390info@hotel-st-veit.com
Pragser Wildsee
Unverbindlich anfragen

Der Pragser Wildsee

Ein Bergsee wie aus dem Bilderbuch

Der Pragser Wildsee ist 31 Hektar groß und nimmt den gesamten Talschluss ein. Entstanden ist er vermutlich durch einen riesigen Murenabgang, der dann einen natürlichen Staudamm bildete.

Bis zu 36 Meter tief soll der Pragser Wildsee sein, zahlreiche Sagen ranken sich um das spektakuläre Gewässer. Hier soll sich einst ein unterirdischer Zugang zum mystischen Reich der Fanes, befunden haben. Dieses Gebirgsvolk, dessen tragisches Schicksal sich in einer großen Schlacht entscheidet, ist in der ladinischen Sagenwelt omnipräsent und viele Gipfel und Seen in den Dolomiten sind mit den Namen der Sagenhelden verknüpft.

Besonders beliebt bei Wanderern ist die Umrundung des Pragser Wildsees, die in einer knappen Stunde zu schaffen ist und der Aufstieg auf den Seekofel (2.810 m), den beeindruckenden Gipfel, der sich im See spiegelt.

Entdecken Sie den Pragser Wildsee und viele weiter Ausflugsziele im Hochpustertal!

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok