Schneeschuhwandern

Traumhafte Landschaft so weit das Auge reicht

Schneeschuhwandern in Südtirol

Schneeschuhwandern in Südtirol – das klingt für viele nach einem tollen Urlaub in den Dolomiten und nach Entspannung in winterlicher Pracht. Und es klingt nicht nur danach, so ist es auch. Denn beim Schneeschuhwandern können Sie in der freien Natur abschalten und Geist und Seele auf Erholungsreise schicken.

Die weiße, verschneite Landschaft strahlt unendliche Ruhe aus und glitzert wunderschön in der Sonne – eine Anblick, der das Schneeschuhwandern in Sexten und Umgebung ganz besonders schön macht. Es ist einfach ein wunderbares Gefühl, durch unberührten Tiefschnee zu stapfen und dort Spuren zu hinterlassen, wo noch niemand welche hinterlassen hat.

Wir haben hier einige Schneeschuhwanderungen für Sie zusammengestellt, die Ihnen die Natur in den Dolomiten näherbringen und Sie eintauchen lassen in die Winterwunderwelt rund um Sexten und unser Hotel St. Veit.

  • Almrunde (1.877 m)
    Diese 4,5-stündige Tour führt Sie vom Kreuzbergpass zu verschiedenen Hütten – Coltrondo, Nemes und Klammbachalm. Genießen Sie das Weiß und die Ruhe in der traumhaften Bergwelt der Dolomiten.

  • Rotwand (1.900 m)
    In einer 2-stündigen Schneeschuhwanderung gelangen Sie über das Fischleintal zu der Rotwandwiesen- und der Rudihütte, wo Sie sich bei Südtiroler Spezialitäten für den Rückweg stärken können.

Erholen und entspannen Sie beim Schneeschuhwandern in Südtirol und lassen Sie sich von der prachtvollen, dick verschneiten Winterlandschaft in den Dolomiten verzaubern.

Schneeschuhtouren Dolomiten

Die schönsten Routen in den Naturparks

Download
drucken